Fandom

Naruto Fantasy RPG Wiki

Takato Matori

1.485Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Achtung! Es werden Spoilerinformation angezeigt!


Yakushisymbol.jpg
Takato Angry.jpg
Takato Angry.jpg
Takato Render.png
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Takato Matori
In Kanji:
In Kana:
Allgemein
Alter: 19
Geburtstag:
Geschlecht: männlich
Status: lebend
Dorf/Land: Yamagakure

Größe:
Gewicht:
Blutgruppe:

Familie: Matori-ClanRen Matori (kleine Schwester)
Pakkuman Matori (Vater)
Usake Matori (Großvater)Spoiler

Erster Auftritt:
Shinobi
Yakushi-ID:
Ninja-Rang: Nuke-Nin
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit: Kuchi no Foji
Elemente: Doton, Bakuton
Waffen: Takatos Kamera, Takatos Lehmtasche
Ring:
Position:
Partner: Hayama
Sonstiges: ehemaliges Mitglied der Bakuhatsu Bumon
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

Allgemeines

Takato Matori ist ein abtrünniger Ninja aus Yamagakuresowie Mitglied des, in dem Bergdorf heimischen, Matori-ClansSpoiler. Zu seiner Zeit in Yama war er Mitglied der Attentatseinheit "Bakuhatsu Bumon". Heute ist er Mitglied der Yakushi Organisation und bildet in dieser mit Hayama ein Team.

Erscheinung

Lehmtasche.jpg

Takatos Lehmtasche

Takato ist ein normal gewachsener Mann mit blonden Haaren. Seine Haare verdecken sein linkes Auge, an welchem eine Kamera angebracht ist. Er trägt einen graues Shirt und darüber dunkeltürkises Kampfoutfit mit einer gleichfarbigen Hose. Darüber trägt er einen langen, schwarzen Mantel mit einem roten Wolkenmuster, wie für Mitglieder von Yakushi üblich. Um seinen Kopf trägt er ein schwartes Stirnband mit dem zerkratzten Symbol von Yamagakure. Links und rechts an seiner Hüfte befinden sich besondere Lehmtaschen in der Takato, wie der Name bereits sagt, seinen Lehm für seine Nin-Jutsus aufbewahrt.

Charakter

Takato ist eine äußerst aufbrausene Person. Nicht selten regt sich Takato über sämtliche Dinge in seinem Umfeld auf. Dennoch scheint er ein Mensch zu sein, der, unter bestimmten Umständen, eine freundschaftliche Ader in sich trägt. Im Kampf reagiert er sehr gelassen und siegessicher, wenn nicht fast schon arrogant. So erlaubt er sich auch oft Späße auf die Kosten seines Gegenübers. Allerdings gilt Takato allgemein als eine Person, der ständig "kleinere" Missgeschicke unterlaufen, so kommt es nicht selten vor, dass er sich fast schon vor anderen blamiert. Seine auffälligste Charaktereigenschaft ist jedoch die Tatsache, dass Takato sich selbst einen Künstler nennt. Nicht selten spricht er von den künstlerischen Ausmaßen seiner Fähigkeiten und dass die "wahre Kunst" die Explosion seie. Aufgrund dieser Einstellung entstehen immer wieder kleinere Diskussionen mit seinem Partner über die "wahre Kunst", da für Hayama Kunst ewig halten muss.

Geschichte

Vergangenheit

TakatoJung.png

Takato als Mitglied der Bakuhatsu Bumon

Takato war bereits in jungen Jahren eine Mensch, der sich nicht mit dem selbstverständlichen zufrieden gibt. Bereits als junger Shinobi zeigte er großeß Talent im Umgang mit seinem Kekkei Genkai. Bereits mit 16 Jahren wurde er Mitglied der Spezialeinheit aus Yama, welche auf Explosionsanschläge speziallisiert war, die Bakuhatsu Bumon. Allerdings begann er als Attentäter für seine eigene Zwecke zu arbeiten und verlies Yamagakure und wurde bereitsmit 17 Jahren zum Nuke-Nin. Vor seinem Verschwinden versuchte er sogar den amtierenden Tekkoukage Takeshi Hamai zu ermorden. Dieser Versuch endete allerdings in einer blamierenden Niederlage des jungen Nuke-Nin.

Techniken & besondere Fähigkeiten

Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei ihm um einen S-Klasse Verbrecher handelt und eine ehemaliges Mitglied einer Spezial-Einheit, sollte Takato über ein gewisses Maß an Stärke verfügen.

TakatoKampfstil.gif

Takatos Kampfstil

Takato greift im Kampf auf das Kekkei Genkai seines Clans zurück, das Bakuton. Mithilfe von Lehm, welchen er durch seine Münder aufnimmt und durch kauen Leben einhaucht, erschafft er lebende "Kunstwerke", welche eine explosive Chakranatur aufweisen. Diese Skulpturen lassen sich sowohl im Fern-, als auch im Distanz-Kampf als ferngesteuerte Sprengsätze einsetzen.

Eine enorme Schwachstelle dieser Technik ist jedoch das dem Doton überlegene Element Raiton, welches seine Bomben bei einem einzelnen Treffer entschärft und somit zu Blindgängern macht.


Die Jutsubox enthält alle Jutsus von
Takato Matori
Kapitel
Jutsus, die hier in den Kapiteln vorkommen:
Jutsus, die in den Kapiteln vorkommen:
Hilfe: Klicke auf die Überschriften, um die Jutsus anzuzeigen.


Zitate

  • "Meine Kunst heißt Explosion. Anders als ihr süßes Puppenspiel, hm!" - Takato zu Hayama
  • "Kunst ist eine Blume die in einem Moment aufblüht und noch im selben Augenblick wieder verwelkt, das ist wahre Kunst!" - Takato über seine Nin-Jutsu

Trivia

  • TakatoSamurai.jpg
    Takato lässt seine Bomben mit dem Wort 喝 "Katsu" explodieren. Hierbei handelt es sich um eine japanische Onomatopoesie, welche "lautes Schreien" verdeutlicht.
  • Er sieht seinen Partner Hayama als ranghöheres Mitglied von Yakushi an und bezeichnet ihn sogar als "Meister".
  • Sein Lieblingskunstwerk ist der C2-Drache.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki