FANDOM



Achtung! Es werden Spoilerinformation angezeigt!


Suiton: Dai Sameshuto no Jutsu
830px-SuiDaikoudan01.png
Name
Japanischer Name: Suiton: Dai Sameshuto no Jutsu
Deutscher Name: Wasserfreisetzung: Riesenhaifischgeschoss
Korrekte Übersetzung:
Allgemein
Art: Nin-Jutsu
Element: Suiton
Rang:
Typ: Angriff
Fingerzeichen:
Hiden:
Kekkei Genkai: Hund, Eber, Schlange
Anwender: Kurama
Erster Auftritt
Handlung: Kapitel:


Das

Suiton: Dai Sameshuto no Jutsu ist ein Nin-Jutsu, welches auf dem Suiton basiert, es handelt sich hierbei um das wohl stärkste Jutsu von Kurama Hozuki. Die Technik ist im Grunde nur eine stark vergrößerte Version des Suiton: Sameshuto no Jutsus. Allerdings ist diese Version des Jutsu weit aus gefährlicher. Der gigantische Hai besitz anscheinend durch den nahezu enormen Chakraverbrauch, welcher vermutlich nur durch die stärkste Waffen der Schwertshinobi Samehada aufgewiesen werden kann, ähnliche Eigenschaften wie das Schwert selbst. So zerfetzt der Riesenhai das getroffene Ziel vollständig und macht es so unmöglich den Angriff zu überleben, allerdings ist das tükische bei der Ausführung des Jutsus ist allerdings nicht der Aufprall selbst sondern das schmale Zeitfenster zwischen Abschuss und Aufprall des Jutsus. In diesem Zeitraum absorbiert der gigantische Wasserhai fast das gesammte Chakra des Zielobjekts und vergrößert sich damit selbst, wodurch die Technik eine noch größere Bedrohung darstellt als sie ohnehin bereits ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki