FANDOM


Yokai Wappen
Ryoichi
Ryoichi
[[Bild:|center|200px]]
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Ryoichi Yōkai
In Kanji:
In Kana:
Allgemein
Alter:
Geburtstag:
Geschlecht: männlich
Status: verstorben
Dorf:
Größe:
Gewicht:
Blutgruppe:

Familie: Fudo (Bruder) Saburo (Bruder)

Erster Auftritt: Kapitel 36 - Der Yokai Clan
Ninja-ID:
Ninja-Rang: Nuke-Nin
Genin: mit Jahren
Chunin: mit Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister:
Schüler:
Fähigkeit: Yōkai no chikara
Elemente: Fuuton, Raiton, Suiton
Waffen:
Sonstiges:
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: C-Rang:
D-Rang:

Allgemein

Ryoichi Yōkai war ein Mitglied des Yōkai-Clans und besonders wegen seines großen Hangs zum Blutvergießen bekannt. Er hatte zwei jüngere Brüder, Fudo Yōkai und Saburo Yōkai, mit welchen er seinen Clan an Oda Odawara verraten hatte, da er mitbekam, dass das damalige Oberhaupt die grausamen Traditionen ablegen wollte, um mit anderen Menschen Frieden zu schließen. Er erhoffte sich damit, zusammen mit seinen Brüdern, die Führung über den Yōkai-Clan zu erhalten, starb aber durch seinen Verrat.

Erscheinung

Als Mitglied des Yōkai-Clans wirkte auch eher mehr dämonisch, als menschlich und besaß so teilweise die Körperpartien eines Drachen, welche sich bei ihm zum Beispiel in Form von klauenartigen Schuppen über seinen Schultern zeigten, aber auch in Form von Klauen an Armen und Beinen. Er war zudem ein hochgewachsener Mann mit langen, blauen Haaren, die er stets nach hinten zu einem Zopf zusammengebunden hatte. Aus seinem Gesicht blitzten beängstigende, blutrote Augen hervor, zudem trug er aber auch einen fest verwachsenen Stein auf seiner Stirn. Gekleidet war er im Outfit eines typischen Samurai.

Charakter

Vom Charakter her war Ryoichi absolut grausam, mordlustig, sadistisch und machthungrig, weswegen er seinen eigenen Clan ohne mit der Wimper zu zucken verriet und zu großen Teilen dabei mitwirkte, ihn fast vollständig auszurotten.

Techniken und besondere Fähigkeiten

Über seine Techniken ist nur sehr wenig bekannt, jedoch weiß man, dass er ein begnadeter Raiton-Nutzer war und auch Fuuton und Suiton zu nutzen wusste. Auch besaß er, wie jedes Mitglied des Yōkai-Clans das Yōkai no chikara und damit dämonische Fähigkeiten. In seinem Falle bedeutete dies, dass er die körperlichen Kräfte und die Verteidigungsstärke eines Drachen besaß und er zudem dämonische Energien absorbieren konnte.

Trivia

  • Er galt als gierig, eifersüchtig, grausam und machthungrig.
    • Tatsächlich hatte er aber großen Respekt, wenn nicht gar Angst, vor seinem Bruders Fudo Yōkai und war ihm treu ergeben.
  • Seine Leibspeise war blutiges Fleisch und die verschiedensten Curry-Gerichte.
    • Hingegen hatte er eine Abneigung gegen Süßspeisen.
  • Er war stets bestrebt, gegen die mächtigsten Raiton-Nutzer anzutreten.
    • Er selbst galt im Umgang mit diesem Element als legendär.
  • Sein Lieblingswort ist "Blitzeinschlag".
  • Seine Lieblingstechniken sind vor allem Raiton-Jutsus.
  • Seine Hobbys waren alle Arten von Schlachten und Kriegen.
    • Tatsächlich war er fast schon krankhaft vom Töten besessen.

Zitate

  • "Ohhhhh, komm schon! Du willst ein Kage sein?! Und nun möchtest du meine Macht auch noch für menschliche Zwecke benutzen!? Zu meinen Lebzeiten wurden solche niederen Kreaturen eher mit Füßen getreten!" - Ryochi zu Tsubaki Yōkai, nachdem diese ihn mit dem Kuchiyose: Edo Tensei wiederbelebte

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki