FANDOM


Kumo no Jutsu
Wolke
Name
Japanischer Name: Kumo no Jutsu
Deutscher Name:
Korrekte Übersetzung: Technik der Wolkenbildung
Allgemein
Art: Nin-Jutsu
Element: Suiton
Rang:
Typ: Unterstützung
Fingerzeichen:
Hiden:
Kekkei Genkai:
Anwender: Masao Masakazu
Erster Auftritt
Handlung: Kapitel: -

Kumo no Jutsu ist eine besondere Technik von Masao Masakazu. Die Grundtechnik basiert allerdings lediglich auf einer schwebenden Wolke, welche zur Observation genutzt werden kann.

Offenbar ist es mit diesen Jutsus möglich den Chakraverbrauch auf ein Minimum zu beschränken, indem man bereits vorhandene Wolken für die Ausführung der einzelnen Techniken nutzt.

Wie sich zeigte können die Wolken dank Wettermanipulation zwar nicht auf verschiedene Elemente zurückgreifen, allerdings ähnliche Auswirkungen erreichen. So gelang es Masao bislang sogar Blitze zu erzeugen.

Durch die Technik bekannte Jutsus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki