FANDOM


Datei:Shisha kuu'utsu.png
Kin-Jutsu (禁術) ("Verbotene Künste") sind, wie der Name bereits sagt, Techniken, bei welchen sowohl die Anwendung, als auch die Weitergabe der Jutsus verboten ist. Kin-Jutsus sind zu gefährlich um sie für die Shinobiwelt bereitzustellen, da sie entweder:

- Dem eigenen Anwender Schäden zufügen, wie ein unglaublicher Chakra verbrauch oder selbst bleibende schäden. (z.B. Double Rariatto, welches beiden Anwendern bei falscher Ausführung erhebliche Schäden zufügt)

- Oder die Technik durch deren Anwendung gegen die Naturgesetze verstößt. (z.B. Shisha Kugutsu, welches mehrere Körper zu einem einzigen verschmilzt)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki