FANDOM


Bearbeiten.JPG
Artikelstatus: Im Entstehen (In Bearbeitung)

Dieser Artikel wird von Axels HerzloserDiskussion bearbeitet. (Zeitstempel: {{{3}}})
Bitte füge keine weiteren Änderungen am Artikel durch, sondern informiere Axels HerzloserDiskussion über deinen Bearbeitungswunsch.
Bearbeitungsgrund: Text für die Story.
Die letzte Bearbeitung war am: 25.03.2013


Hier kommen Inhalte vor die nichts mit der eigentlichen Story zu tun haben

◄ vorheriges Kapitelnächstes Kapitel►

Masao redet.png

Masao bei seiner Rede

Kapiteltitel: Das Leben des Propheten
Kapitel: 007

Erstausgabe:
(Deutschland)
13.07.2012

Autor:

Axels Herzloser


Handlung.Kapitel:

Vor der Chuning Prüfung


Erste Auftritte:
Neue Jutsus:
Wichtige Links:

Die Bewohner des Regenlandes standen am großen Platz wo das Gebäude stand,wo das Oberhaupt des Landes wohnte und arbeitete und auf den sie jetzt warteten. Masao Kazuo:Der Krieger, Der Treue und seit neuesten als Prophet von Amegakure bekannt.Sein Lebensweg war lang und hart gewesen,er hatte unzählige male an den Grenzen des Landes gekämpft,unzählige male sah er den Tod ins Gesicht, hatte überlebt und hatte auch in aus weglosen Situationen mit ungebrochenen Willen weitergekämpft.

Und jetzt einen Monat nach den Sturz des letzten Herrschers, war er nun das neue Oberhaupt des Landes, er der mit seinen blauen Haaren als ein Nachfahre des Engels , der einst über dieses weinende Land geherrscht hatte, betrachtet wurde. Und gleich wurde er seine Rede ,als Herrscher beginnen, die sie hören wollten.

Der Balkon wo er stehen wurde war leer und in der dunklen Öffnung die dahinter lag, war alles ruhig, nichts regte sich. Bis sich ein dunkler Schatten näherte, alle Zivilen Bewohner des Reiches holten gleichzeitig Luft, Alle Shinobis standen ruhig dort und betrachteten das Geschehen das sich gleich abspielen wurde.

Die Schritten von schwarzen Stiefeln hallte von den Wänden des Korridors wieder, als er ihn entlang ging um nach draußn zu gelangen.

tapp,tapp,tapp

Dann trat er ins freie heraus und der Jubel der Bevölkerung brach los,ihn jetzt zu sehen auf der hohe seiner Erfolgs. Für ihn selbst bedeutete der Applaus und die Zurufe nichts,sie waren bedeutunglos.Sie machten ihn zu etwas besonderes, obwohl er etwas ganz einfaches tat, er kämpfte für sein Land mehr steckte nicht dahinter. Er wurde es vor alles und jeden Beschützen von Feinden von Außerhalb und von innen.

Der Rest folgt noch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki