Fandom

Naruto Fantasy RPG Wiki

Fillerkapitel 3 - Vertraute Geister

1.485Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Hier kommen Inhalte vor die nichts mit der eigentlichen Story zu tun haben

◄ vorheriges Kapitelnächstes Kapitel►

Kimahri.jpg

Der Katzenkönig

Kapiteltitel: Vertraute Geister
Kapitel: 03

Erstausgabe:
(Deutschland)
18.5.2012

Autor:

Benutzer:Hi4uz3en


Handlung.Kapitel:

Während dem Feuerreich-Bürgerkrieg


Erste Auftritte:

Kimahri Ronso, Li Feng, Shifu

Neue Jutsus:

Kuchiyose no Jutsu

Wichtige Links:

Yuna steht auf einer Wiese vor dem riesigen Palast. Kaori sagt ihr, sie solle ihr folgen, als sie vor dem Tor steht rufen alle Katzen: "Ein Mensch, ein Mensch." Dann sagt eine Grüne Katze:" Ein Mensch war seit Jahrhunderten nicht hier." Kaori sagt, dass sie mit ihr zum König will, die Wachen lassen sie vorbei. Yuna seht sich erstaunt um als sie nun vor einem riesigen Saal steht, Kaori geht zu einem großen muskulösen Kater und sagt ihm: "Vater, dieses Mädchen hat mir mein Leben gerettet als ich in der Menschen-Welt war." Kimahri ruft Yuna zu sich und er fragt sie ob das wahr sei. Yuna nickte und stimmte zu. Kimahri sagt: "Als Dank, dass du meine Tochter gerettet hast möchte ich mit dir einen Vertrag abschließen." Yuna fragt: "Was ist das für ein Vertrag." Kimahri antwortet ihr das sie mit dem Vertrag ihn und andere Katzen als Beschwörung rufen kann.
In Konoha begibt sich Hiruzen mit Serafian auf den Trainingsplatz. "Serafina, ich möchte dir einen Partner zur Seite stellen. Jemand den du immer rufen kannst, wenn du Hilfe brauchst." "Meister, das verstehe ich nich?" "Ich bringe dir das Kuchiyose no Jutsu bei." Hiruzen bringt Serafina zu einem Teich. er sagt sie solle ihre Hand in den Teich legen. Der Teich wird dir dann dein Tier zeigen. Serafina tut das und auf dem Teich ist das Bild einer Schnecke zu sehen. Serafina erschrickt. "Eine Schnecke ist es also. Eine Schnecke ist zwar langsam kommt aber immer an ihr Ziel und die Schnecke gibt zudem auch Kraft und Ausdauer. Ein gutes Tier."
Kaori holt eine Schriftrolle, damit Yuna dort unterschreiben kann. Yuna unterschreibt mit ihrem Blut und der Vertag ist besiegelt und Kimahri sagt: "Es freut mich, mit dir zu kämpfen." Als plötzlich ein Tor aufging, tritt eine alte Schildkröte mit einem Fuchs hinein. Yuna fragt: "Sind hier nicht nur Katzen ?" Die Schildkröte antwortet: "Ich bin Li Feng , und ich bin ein Bewohner von Neko no machi , da mein Zuhause zerstört wurde lebe ich hier mit meinem Schüler, Shifu ." Meister Shifu fragt: "Kimahri, wer ist dieses Menschenkind." Kimahri erklärt den beiden das es hier um Yuna handelt und das sie seine Tochter gerettet hat. Die Meister verabschieden sich und Yuna will wieder zurück nach Hause, Kaori sagt ihr sie könne das selber machen in dem sie in den Daumen beißt, und nachher den Boden berührt, Yuna tut das und als sie die Augen öffnete steht sie wieder bei dem Spalt, wo sie Kaori rettete. Sie macht sich auf den Weg nach Hause.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki