FANDOM


Daiyaton: Daiyamondo mori
Diamantwald
Name
Japanischer Name: Daiyaton: Daiyamondo mori
Deutscher Name: Jutsu des Diamantwaldes
Korrekte Übersetzung:
Allgemein
Art: Nin-Jutsu
Element: Daiyaton
Rang:
Typ: Offensiv, Defensiv, Unterstützung
Fingerzeichen: Schlange
Hiden:
Kekkei Genkai:
Anwender: Sonoha
Erster Auftritt
Handlung: Kapitel:


Das Daiyaton: Dayamondo mori ist das legendäre Diamant Jutsu des Nidaime Tekkoukage, mit dem er in der Lage gewesen sein soll einen Wald aus Diamant zu schaffen, den er bis auf die größe eines Dorfes anwachsen lassen konnte. Dabei war der Wald völlig beweglich und unter seiner Kontrolle, zudem soll es auch unmöglich gewesen sein ihn mit irgendetwas zu zerstören. Allerdings soll dieses Jutsu auch soviel Chakra gekostet haben, dass Sonoha es nur ein paar mal in seinem Leben verwendete.


Trivia

  • Angeblich soll er mit diesem Jutsu den Hachibi im Kampf geschlagen und versiegelt haben,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki