FANDOM


Chakuraseigyo
Chakuraseigyo.png
Name
Japanischer Name: Chakuraseigyo
Deutscher Name: Chakrakontrolle
Korrekte Übersetzung:
Allgemein
Art: Nin-Jutsu
Element:
Rang: S
Typ: Angriff, Abwehr, Unterstützung
Fingerzeichen:
Hiden:
Kekkei Genkai:
Anwender: Ronin
Erster Auftritt
Handlung: Kapitel: -
Das Chakuraseigyo ist ein verbotenes Nin-Jutsu, welches von Ronin bei dessen Flucht aus Harogakure entwendet wurde. Durch die Technik, kann das komplette Chakra im gesammten Körper geschmieden und scheinbar "umgewandelt" werden, so hält der gesammte Körper nurnoch mit Chakrafäden zusammen, welche die Funktionsfähigkeit inneren Organe drastisch erhöht. Laut Ronin selbst lassen sich so
Ronin Eskalation.png

Das Chakranetzwerk bricht aus

unendliche Möglichkeiten erreichen. Allerdings "höhlt" die Anwendung der Technik den Körper des Anwenders langsam aus. Aufgrund dieser Tatsache wurde das Jutsu offiziell verboten, wie einige Haro-Nins anmerkten.

Auf der Technik basierende Jutsus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki