FANDOM


Amesign
Amaya
Amaya
Amaya 1
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Amaya
In Kanji:
In Kana:
Allgemein
Alter: 10 Jahre
Geburtstag: 07.02
Geschlecht: weiblich
Status: lebend
Dorf/Land: Amegakure
Größe: 1.40
Gewicht: 50kg
Blutgruppe: AB

Familie: Masao Kazuo (Cousin), Miharu (Cousine)

Erster Auftritt: Kapitel 26 - Die Schlacht beginnt
Shinobi
Ninja-ID:
Ninja-Rang:
Genin: mit 10 Jahren
Chunin: mit 12 Jahren
Jonin: mit Jahren
Meister: Kazuya
Schüler:
Fähigkeit:
Elemente:
Waffen:
Sonstiges:
Missionen
S-Rang: A-Rang:
B-Rang: 1 C-Rang: 20
D-Rang: 40

Allgemeines

Amaya (Blende) ist ein kleines Mädchen aus Amegakure, die früh ihre Eltern verloren hat und als Genin arbeitet. Ihre einzigen noch lebenden Verwandten sind ihr Cousin Masao Kazuo und ihre Cousine Miharu die sich um sie kümmern. Zu Masao hat sie ein besonderes herzliches Verhältnis, da sie ihn wegen seiner Stärke und insbesondere wegen seiner Treue zur Herrscherin von Ame bewundert und einmal so sein möchte wie er. Auch möchte sie ihrer Cousine in allen Dingen nacheifern.

Geschichte

Amaya 2

Während eines Besuches von fremden Shinobi in Amegakure, gab es eine Auseinandersetzung zwischen den Einheimischen und diesen. Ihr Vater und ihre Mutter, versuchten dabei Amaya aus der Gefahrenzone zu evakuieren, da sie beide Angst um das Leben ihrer Tochter hatten. Es gelang ihnen zwar Amaya in Sicherheit zu bringen, aber sie verloren kurz darauf, durch die fremden Shinobi ihr Leben. Amaya die alles aus ihrem Versteck mit ansehen musste, war so schockiert, das sie einige Jahre kein Wort mehr sprach. Erst durch ihren Cousin Masao, der sehr viel Zeit mit ihr verbrachte, fand sie ihre Sprache wieder.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki