FANDOM


Amano ist im Besitz der Schwerter Krieg und Wut. Diese beiden Schwerter gehören zu den fünf legendären
Sternentreue & Memoire

Das Dunkelheits-(links) und das Lichtschwert(rechts)

Waffen der Wächter. Durch diese Waffen wurde er als Legende bekannt und galt als unbesiegbar. Mit diesen Schwertern konnte er perfekt agieren und nutzte sie um Frieden durch Gewalt zu bringen. Nach seinem Tot, riss ein Myteriöser, mit einem Helm bedeckter Mann, das Dunkelheitsschwert Wut an sich und ist seit langem auf der Suche nach dem Lichtschwert Krieg, um diese zu vereinen und nach seinen Aussagen unbesiegbar zu werden.

Die Schwerter

Krieg, Das Lichtschwert

Schwert

Mit seinem Lichtschwert erschafft er Dinge, da seiner Aussage zufolge Licht leben bedeutet und erschafft. Er sticht mit diesem Schwert in Gegenstände oder in die Luft um ein Portal zu öffnen aus dem das jeweilige Element das er will mit höchstem Niveau erscheint und den Gegner Attackiert. Doch die Spezielle Eigenschaft sind die extrem starken Lichtstrahlen, dessen Explosionen man sogar durch den Wald sieht und spürt. Er verbraucht bei keinem Schwert Chakra. Dieses Schwert strahlt angeblich so viel Leben aus, dass um den Träger herum, Gras wächst. Noch hinzu kommt, dass das Schwert den Gegner mittels licht aufspürt und es kann auch das Chakra und die Präsenz des Anwenders komplett verbergen. Auch wenn der Anwender das Schwert nicht in der Hand hält, sondern es nur bei sich trägt, kann er Lichtstrahlen verschießen die explodieren und sogar seine Ärme mit Licht umhüllen, die dann eine enorme Kraft besitzen, welche Meter dicke Wände wie Holz durchbrechen. Nach langer Zeit und seit hat sich die Form des Schwertes total verändert.

Wut, das Dunkelheitsschwert

Sein 2tes Schwert ist das Dunkelheitsschlüsselschwert. Dunkelheit bedeutet laut Amano Zerstörung und Auslöschung. Das heißt das
Dark Sword by SoSpirited
Schwert dient um Dinge verschwinden zu lassen. Er kann ein Portal erschaffen indem er Attacken irgendwo hin teleportiert. Dies kann er sogar zum Gegner lenken, doch das kann er nicht oft anwenden. Außerdem kann er, falls er den Gegner durchbohrt hat und anschließend das Schwert dreht, den Gegner versiegelt. Er verschwindet einfach und ist höchst wahrscheinlich tod. Auch kann er Portale erschaffen mit denen er selbst verschwindet. Auch kann er, ohne das Schwert überhaupt in der Hand zu haben, sondern auch dann wenn er es bei sich trägt, dunkle Kugeln erschaffen. Diese paralysieren den Gegner beim Aufprall erst und schleudern ihn danach mit enormer Wucht weg. Durch dieses Schwert konnte Amano sogar fliegen. Seit dem der Mysteriöse Mann dieses Schwert an sich gerissen hat, hat es sich in der Form komplett verändert.

Chaos, das Ultimative Schwert

Aus Zwei wird Eins

Das Chaosschwert

Dieses Schwert bildet die Vereinung der beiden vorherigen Schwertern und somit die stärkste Form. Es bildet die perfekte Verteidigung, da es die Elemente abwehren kann und gilt auch als perfekter Angriff, da es durch die variable Länge, sowie die Schärfe alles zerschneiden und treffen kann. Doch das spezielle Jutsu ist das Portal, dass ein Monster, dass er nie eingesetzt hat, zu beschwören das als unglaublich stark bezeichnet wird. Noch hinzu kommen alle vorherigen Fähigkeiten der beiden anderen Schwerter. Auch kann der Anwender durch dieses Schwert, das Gebiet nach seinen Vorstellungen beliebig verändern. So kann er, statt einer Wüste, mit dem Gegner unter Wasser kämpfen oder gar im Wald.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki